Cécil d'Ariège BIB preiswert kaufen • LE VINDEUR
Biowein



Cécil d'Ariège Bag in Box IGP BIO, 500cl

"La nuit, Cécil se glisse dans nos maisons pour déguster nos vins ; c'est une des raisons pour laquelle, au petit matin, nous trouvons les bouteilles vides !"
» Weitere Artikel von CHÂTEAUX CARTON
» Mehr Artikel aus der Kategorie Rotweine

Mein Preis für Sie:
CHF 52.00
inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versand

Grundpreis: CHF 7.80 pro 75 cl
UVP des Importeurs: CHF 52.00

Wird geladen ...
in der Regel auf Lager:
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage
1 St. sofort versandbereit
Menge (St.):
Witzig ist die Verpackung des Cécil d'Ariège sowieso und natürlich auch der Inhalt. Wenn Sie auf der Suche nach einem frischen, fruchtigen, beerigen Rotwein mit dezenten Gerbstoffen sind, ist der Cécil genau die richtige Wahl. Ich finde, dass der Wein besonders gut schmeckt, wenn man ihn - auch leicht gekühlt - in Begleitung von etwas zu Essen geniesst.

CHÂTEAUX CARTON

Cécil d'Ariège wurde aus de Traubensorten Nebbiolo und Merlot gekeltert. Im Glas hat der Wein eine satte, rote Farbe, mit violetten Reflexen an den Rändern. In der Nase locken verführerische Aromen von roten Beeren, ein Hauch Pfeffer und Baumfrüchte. Frisch im Gaumen, mit leichten Gerbstoffen. Servieren Sie diesen Rotwein zu Fleisch- und Käseplatten, zu Brot mit Olivenöl oder nach dem Eintopf Ihrer Wahl.

ArtikelNr.:
2109
Produzent:
CHÂTEAUX CARTON
UVP des Importeurs:
CHF 52.00
Versandgewicht:
6,00 kg
Kategorie:
Farbe:
rot
Land:
Traubensorte:
Bio-Zertifikat:
Inhalt:
Grundpreis:
CHF 7.80 pro 75 cl

Der Jungwinzer Dominik Benz ist jung, offen, interessiert, vorbereitet, humorvoll und natürlich. Nach einer handwerklichen Erstausbildung und anschliessender Neuausrichtung als Informatiker im Banken- und Dienstleistungs-Bereich, erfolgte 2008 - nach 13 Jahren IT - auf einer einmonatigen Trekking-Reise im Everest-Gebirge, die definitive Entscheidung, aus der IT-Branche auszusteigen und eine Ausbildung zum Winzer zu beginnen.

Anschliessend absolvierte Dominik Benz eine dreijährige Lehre zum Rebbauer mit einer Beschäftigung auf dem Weingut Schloss Salenegg in Maienfeld, im Kanton Graubünden. Im Jahre 2012 dann der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung und Beginn der neuen Anstellung bei Agroscope Wädenswil, im Forschungsbereich Wein. Dominik ist in Zürich gross geworden und hat zuletzt gemeinsam mit Martina und ihrer Tochter Destiny in Wädenswil gewohnt. Rechtzeitig zur 1. Ernte ist er Ende September 2013 nach Frankreich gezogen, wo er heute seine ökologisch angebauten Weine erfolgreich hergestellt.

Domink Benz und seine Partnerin wollen Weine produzieren, die sowohl die Eigenheiten eines Gebiets, des Bodens auf dem die Weinreben gedeihen, wie auch das Innere der Bewirtschafter in sich vereint. Die Arbeit auf Moulin de Beauregard ist nachhaltig und soll sowohl dem Winzerpaar als auch ihren Kunden etwas zurückgeben. Sämtliche Weine auf Moulin de Beauregard werden in kleinen Mengen und mit ökologischer Überzeugung hergestellt. Die Weine sind EU Bio-Label zertifiziert und mit Indication Géographique Protégée herkunftsgeschützt. Mit einer Betriebsfläche von 6,5 ha und moderatem Ertrag aus biologischem Anbau liegt es auf der Hand, dass Domink Benz und seine Partnerin keine bedeutenden Quantitäten produzieren. Das würde auch nicht ihrer Überzeugung nachkommen - Wein ist Genuss, nur bei sorgfältigem Umgang mit der Mutter Natur und schonender Vinifizierung im Keller gelangt dieser Genuss auch ins Glas.

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Ähnliche Artikel