Aufgrund einer fehlerhaften Konfiguration war meine Rufnummer 033 55 200 55 ausser Betrieb.
Der Fehler ist nun behoben. Für die Umstände möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen.

DOMINIO DEL PLATA

Das älteste und wichtigste Weinbaugebiet Argentiniens ist Mendoza und liegt zwischen 1'000 - 3'000 Metern über dem Meer. Die Winemakerin Susana Balbo baute 1999 im Dorf Agrelo in der Nähe von Luján de Cuyo die Bodega Dominio del Plata und erfüllte sich dadurch den Traum eines eigenen Weingutes, welches sozusagen ihr drittes Kind ist. Während eines Jahres scheint an 300 Tagen die Sonne, aber es fällt nur gerade mal 200 Mililiter Niederschlag. Durch das heisse und trockene Klima haben Krankheiten und Schädlinge keine Möglichkeit, sich zu verbreiten. Dadurch sehr naturnah und ohne den Einsatz von Chemikalien gearbeitet werden. In sehr trockenen Monaten wird aber mittels einer Tropfbewässerung das lebensspendende Nass zugeführt.

Susana Balbo bringt - nebst ihrer aussergewöhnlichen Persönlichkeit - auch viele Jahre Erfahrung, Fachwissen, Leidenschaft und Dynamik in ihr eigenes Weingut ein. Sie war übrigens die erste Önologin in Argentinien, die ihr Studium abschloss und lancierte früh in ihrer Laufbahn einen nach ihren eigenen Ideen vinifizierten Torrontés.