Ein Liter Wien preiswert kaufen • LE VINDEUR

Aufgrund einer fehlerhaften Konfiguration war meine Rufnummer 033 55 200 55 ausser Betrieb.
Der Fehler ist nun behoben. Für die Umstände möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen.

Biowein



Ein Liter Wien Weissweincuvée Trocken 2016, 100cl

Sommertipp: Wer es mag, kann diesen Wein auch mit etwas Mineralwasser oder Soda spritzen!
» Weitere Artikel von JUTTA AMBROSITSCH
» Mehr Artikel aus der Kategorie Weissweine

Mein Preis für Sie:
CHF 18.00
inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versand

Grundpreis: CHF 24.00 pro l
UVP des Importeurs: CHF 18.00

Wird geladen ...
in der Regel auf Lager:
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage
1 Fl. sofort versandbereit
Menge (Fl.):
In diesem Wein - "Ein Liter Wien" - aus der gleichnamigen österreichischen Weinbauregion Wien, sind tatsächlich alle Lagen vertreten: Reisenberg, Nussberg, Bisamberg, aus dem Mukenthal, aus Sievering, alle.

Als erstes werden die Trauben für diesen süffigen Tropfen sehr sanft gepresst, gefolgt von einer zweiten, etwas kräftigeren Pressung. Das Resultat ist jedes Jahr ein tadelloser Weisswein, eine Cuvée aus mehreren Gemischter Satz-Teilnehmern, Riesling und Grüner Veltliner. Ein Liter Wien ist und bleibt somit nicht nur ein Wortspiel.
JUTTA AMBROSITSCH
Im Glas ein frisches, helles blassgelb mit leicht grünlichen Reflexen. Leicht süssliche Fruchtaromen in der Nase, blumige Noten, die Appetit auf den ersten Schluck machen, einfach verführerisch.

Der erste Schluck bestätigt die Nase: Ein Hauch süsse Frucht, Blütennoten, etwas zitrisch, nicht zu fett, appetitanregend. Der Weisswein "Ein Liter Wien" fliesst locker und unbeschwert, mit erfrischender Mineralik. Ein Flaneur erster Güte der richtig Spass macht! Servieren Sie diesen Wein von Jutta Ambrositsch gut gekühlt bei 6 - 8° C zum Apéro, zu Vorspeisen oder Fingerfood wie zum Beispiel Tapas.

ArtikelNr.:
1969
Produzent:
Artikelgewicht:
1,50 kg
UVP des Importeurs:
CHF 18.00
Versandgewicht:
2,00 kg
Kategorie:
Jahrgang:
Farbe:
Typ:
Land:
Traubensorte:
Bio-Zertifikat:
Inhalt:
Region:
Grundpreis:
CHF 24.00 pro l
Derweil die österreichische Hauptstadt Wien noch schlummert, flüchtet Jutta Ambrositsch, die Lieblingswinzerin der Metropole, aus ihrem Apartment im dritten Bezirk ab in die Weinberge am Nordrand der Stadt. Juttas Eltern bauten unter anderem auch Weinreben an, was aber spurlos an ihr vorbeiging. Stattdessen ging sie in die Werbung und arbeitete als Grafikerin. Die Winzerei fing als Hobby an, autodidaktisch, erst zu Hause am Eisenberg (Burgenland), doch bald konnte sie Weinberge im Wiener 19. und 21. Bezirk pachten. Der Wiener Weinbau hat Tradition und ist eng verwoben mit der Heurigen-Kultur. Immerhin 600ha Weinberge stehen innerhalb der Stadtgrenzen, die per Gesetz ausschliesslich für den Weinbau genutzt werden dürfen. Ebenfalls Tradition hat der Gemischte Satz: bis zu 20 und mehr (weisse) Sorten stehen kunterbunt gemischt im selben Weinberg und müssen gleichzeitig gelesen und vinifiziert werden. Der grösste Sortenanteil darf nicht über 50% - der drittgrösste aber nicht weniger als 10% im Blend ausmachen. Es entstehen körperreiche, aber dennoch frische, komplexe, einzigartige Weine.
Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel