Juan Gil Escudo de Armas günstig kaufen • FINEWINE.CH

Haben Sie Ihren Panettone für Weihnachten schon vorbestellt?

 



Escudo de Armas Juan Gil Jumilla DO 2014, 75cl

Die würdige Alternative für den raren Juan Gil Blue Label.

» Weitere Artikel von BODEGAS JUAN GIL
» Mehr Artikel aus der Kategorie Rotweine

Mein Preis für Sie:
CHF 36.90
| pro 1 Fl.
inkl. 8% MwSt., zzgl. Versand

Grundpreis: CHF 49.20 pro l
UVP des Importeurs: CHF 36.90

Mindestabnahme: 6 Fl.
Abnahmeintervall: 6 Fl.
Wird geladen ...
in der Regel auf Lager:
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Menge (Fl.):

Die Trauben des Escudo de Armas der Bodegas Juan Gil wurden per Hand gelesen und in 40 Hektoliter grossen Tanks aus Stahl auf der Masiche vergoren. Danach erfolgte der 20 Monate dauernde Ausbau in Eichenbarriques aus Frankreich (80%) und Amerika (20%).

Beim Escudo de Armas handelt es sich um eine kleine, strikte limitierte Spezialabfüllung.

BODEGAS JUAN GIL

Escudo de Armas: Verführerisch, üppig, mit einem tiefen Dunkelrot im Glas und einem komplexen, tiefen Bukett. Gewohnte Juan-Gil-Qualiät, wie man sie seit Jahren kennt. In der Nase Duftnoten von schwarzen Beerenfrüchten und Fruchtkompott, etwas Veilchen, kräuterwürzig mit einem Touch von Rauchnoten. Opulent, füllig, trotzdem aber feine, dichte Tannine, im Mund samtig und persisent. Im Gaumen verbleiben langanhaltende, herrlich-saftige Fruchtnoten.

Der Escudo de Armas ist die Quintessenz von uralten Rebstöcken, erstklassigem Terroir und jahrelanger Erfahrung der Familie Gil im Rebbau. Geniessen Sie diese limitierte Spezialität zwischen 16° - 18° C zu edlen Fleischgerichten, Barbeques, spanischer Küche im Allgemeinen oder einfach so als Meditationswein.

ArtikelNr.:
34182
EAN:
8437012278875
Produzent:
UVP des Importeurs:
CHF 36.90
Versandgewicht:
1,50 kg
Abnahmeintervall:
6 Fl.
Mindestabnahme:
6 Fl.
Kategorie:
Jahrgang:
Farbe:
rot
Typ:
Land:
Inhalt:
Region:
Grundpreis:
CHF 49.20 pro l
Juan Gil ist einer der wenigen Produzenten, die voll auf Qualität setzen. Er besitzt eine Bodega, welche er bis ins letzte Detail selber geplant hat. Er überlässt nichts dem Zufall und hat mit einer raffinierten Software sämtliche Arbeitsschritte unter Kontrolle. Auf 120 Hektaren Reben wächst hauptsächlich Monstrell, die wichtigste Sorte in Jumilla. Die Reben sind uralt, zum Teil unveredelt und unbewässert. Der Boden ist extrem steinig, kalkhaltig und arm an organischer Substanz. Die Erträge bleiben dadurch sehr klein, kaum ein Kilogramm pro Rebe.

Die Weine sind kraftvoll und dunkel, geprägt von würziger Frucht ohne die häufig anzutreffenden rustikalen Noten. Sie haben viel Struktur und sind sehr langlebig. Erfreulicherweise sind die Preise trotz ersten hohen Parkerbewertungen vernünftig geblieben und wir freuen uns, Bodegas Juan Gil in der Schweiz verkaufen zu dürfen.
Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel