K-Naia Verdejo Rueda preiswert kaufen • LE VINDEUR
 



K-Naia Verdejo Sauvignon Blanc DO Rueda 2017, 75cl

K-Naia: Hervorragend, frisch, lecker und sortentypisch.
» Weitere Artikel von BODEGAS NAIA
» Mehr Artikel aus der Kategorie Weissweine

Mein Preis für Sie:
CHF 13.50
| pro 1 Fl.
inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versand

Grundpreis: CHF 18.00 pro l
UVP des Importeurs: CHF 13.50

Mindestabnahme: 6 Fl.
Abnahmeintervall: 6 Fl.
Wird geladen ...
in der Regel auf Lager:
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Menge (Fl.):
Auf rund 700 bis 800 Metern Höhe liegen die sehr alten Rebparzellen der Bodegas Naia, inmitten der Hügellandschaft der spanischen Weinbauregion Rueda. Die Reben haben es in diesem kargen, vorwiegend kontinentalen Klima nicht leicht, sie wurzeln sehr tief und leiden oft. Das Resultat sind aber frische Weissweine mit leicht herber Mineralik, wie es sich für einen typischen Verdejo gehört. Die Böden sind kies-, sand- und lehmhaltig.

BODEGAS NAIA
Der K-Naia Verdejo Sauvignon Blanc ist eine gelungene, weisse Assemblage aus der spanischen Weinanbauregion Rueda. Der Weisswein präsentiert sich frisch, knackig und lecker sortenypisch mit seinen zitrischen Aromen. Im Glas ein frisches, helles grüngelb, in der Nase exotische Fruchtnoten, die sich im Gaumen wiederholen. Saftig, süss-fruchtig, grasig, zitrisch. Der K-Naia ist ein wunderbarer Apéro-Wein, einfach so, zu Tapas, Pulpo, Meeresfrüchten, Fischgerichten und vielem mehr.

ArtikelNr.:
1040800217
EAN:
8437004016430
Produzent:
Artikelgewicht:
1,20 kg
UVP des Importeurs:
CHF 13.50
Versandgewicht:
1,50 kg
Abnahmeintervall:
6 Fl.
Mindestabnahme:
6 Fl.
Kategorie:
Farbe:
Jahrgang:
Inhalt:
Land:
Region:
Traubensorte:
Grundpreis:
CHF 18.00 pro l
Die junge Bodegas Naia wurde erst 2002 in La Seca, einem bevorzugten Bereich der spanischen Weinbauregion Rueda gegründet. Die Besitzer hatten das grosse Glück, Parzellen mit sehr alten und wurzelechten Verdejo-Rebstöcken erwerben zu können. Wenn man aber das erste Mal vor den Rebstöcken steht, glaubt man kaum, dass die Reben hier ideale Bedingungen vorfinden würden. Die Böden sind sehr karg, sandig und mit Kieseln versehen, darunter eine dicke Schicht aus Lehm. Die tief wurzelnden Rebstöcke kommen aber damit gut zurecht und produzieren würzige, mineralische Weine mit einer weichen Säure und subtiler Frische.
Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Ähnliche Artikel