Aufgrund einer fehlerhaften Konfiguration war meine Rufnummer 033 55 200 55 ausser Betrieb.
Der Fehler ist nun behoben. Für die Umstände möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen.

LENOTTI

Die Kellerei LENOTTI liegt 25 km von Verona entfernt in Bardolino (Veneto) am Ostufer des Gardasees. Der Gardasee und die Provinz Verona bieten die besten Standortvoraussetzungen für einen Rebbaubetrieb, der an der Produktion qualitativ erstklassiger Weine ausgerichtet ist. Der Lago di Garda ist der grösste See Italiens, weltbekannt für das milde Klima sowie die Natur- und Kunstschätze, die zu jeder Saison zahlreiche Gäste anziehen.

Der ausgleichende Einfluss, den der See auf das Klima ausübt, sowie der Charakter der Hügelgebiete entlang des Seeufers, haben die Weiterentwicklung einer boomenden, fast nur auf Wein- und Olivenanbau beruhenden Landwirtschaft begünstigt, die zusammen mit dem Fremdenverkehr einen wichtigen Wirtschaftsfaktor der Region darstellt.

Bereits 1906 erschien im Zusammenhang mit der Erzeugung des Bardolino Classico die Bezeichnung LENOTTI auf einer Weinkarte aus jener Zeit. Zu dieser Zeit verkaufte das Unternehmen ausschliesslich offene Weine in Fässern und Korbflaschen. Bis 1968 gelang es der Familie Lenotti, den Aufgabenbereich beständig auszuweiten und sich auf die Erzeugung von Qualitätsweinen zu spezialisieren, indem sie die heimischen Traubensorten zu Wein verarbeiteten und den Wein an die vielen örtlichen Abfüller lieferten. Mit dem vorrangigen Ziel, ihren Kunden qualitativ hochwertige Ware zu guten Preisen anbieten zu können, haben die Lenottis 1968 mit der Abfüllung und dem Direktverkauf der Weine angefangen. Seit über 40 Jahren wird die Gesamtproduktion nur in Glasflaschen verkauft. Sie hat sich seitdem - infolge eines progressiven und kontinuierlichen Wachstums, besonders auf den Auslandsmärkten - sowohl bezüglich der Quantität als auch des Produktangebots wesentlich vergrössert.

Das Unternehmen LENOTTI wird heute immer noch selber von der Familie Lenotti geleitet. Alle Familienmitglieder arbeiten zusammen im Betrieb mit: die Eltern, Giancarlo, Önologe und zuständig für die Herstellung und die Gerätschaften und Marina, die sich um den Vertrieb in Italien sorgt, sowie der Sohn Claudio, zuständig für das internationale Geschäft und die Administration. Zur Verbesserung der Qualität ihrer Weine, bedient sich die Kellerei LENOTTI für die Weinerzeugung hochentwickelter Techniken, um allerhöchste Qualitätsweine offerieren zu können.

Ein aussergewöhnliches und fortschrittliches Verfahren zur Reduktion des SO2-Verbrauchs findet bei allen LENOTTI-Produkten Anwendung und bringt in Sachen Reinheit und Langlebigkeit des Weins Resultate, die als sensationell betitelt werden können.