LOTO Villa Santo Stefano günstig kaufen • FINEWINE.CH
 



LOTO Villa Santo Stefano IGT 2015, 150cl - MAGNUM in Originalholzkiste

Zitat Dirk Würtz, Weinblogger: "Das ist der neue Sassicaia. Unfassbar gut! Kaufen, so lange es noch so günstig ist!"
» Weitere Artikel von VILLA SANTO STEFANO
» Mehr Artikel aus der Kategorie Rotweine

Mein Preis für Sie:
CHF 99.00
inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versand

Grundpreis: CHF 66.00 pro l
UVP des Importeurs: CHF 99.00

Wird geladen ...
in der Regel auf Lager:
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage
4 Fl. sofort versandbereit
Menge (Fl.):
Nach der Verkostung des LOTO kann ich dem bekannten, deutschen Weinblogger Dirk Würtz nur beipflichten, auch wenn er den Jargang 2009 verkostete. Der 2012er steht dem 2009er LOTO aber in nichts nach. Leider habe ich von diesem Ausnahme-Toskaner nur gerade 12 MAGNUM-Flaschen einkaufen können, da die Mengen sehr limitiert sind.

Das italienische Wort LOTO bedeutet auf Deutsch Lotus. Zu diesem Namen kam der Spitzenwein der Villa Santo Stefano nach einem Erlebnis, das der Besitzer Wolfgang Reitzle und seine Frau Nina Ruge mitten im Sommer hatten. Auf dem See des Anwesens bildeten sich Seerosen, die deutlich anders als die bisher Bekannten aussahen. Deren Blätter waren viel grösser und die Pflanzen wuchsen sogar bis zu einem halben Meter zum Wasser hinaus. Die prächtigen Seerosen entpuppten sich nach ausführlichen Nachforschungen als indischer Lotus, was an ein Wunder grenzt, in einem fernab gelegenen See in der Toskana. Und nach diesem kleinen Wunder wird das Flagschiff der Villa Santo Stefano benannt.

Der Loto wird ganz traditionell wie die grossen, französischen Gewächse des Bordelais produziert. Die Trauben stammen von den Rebsorten Cabernet Sauvignon (zu 50%), Merlot (zu 40%) und Petit Verdot (zu 10%). Pro Rebstock werden nur gerade einmal drei bis vier Trauben angestrebt, um ein Höchstmass an Intensität der Inhaltsstoffe pro Traube zu generieren. Nur die erfahrenen Mitarbeiter der Villa Santo Stefano pflegen, ernten und selektieren die Trauben für den Loto.

Nach 12 Tagen ist die Fermentation abgeschlossen, danach reift der LOTO - ja nach Traubensorte und Jahrgang - zwischen zwölf und sechzehn Monaten in besten, hochwertigen, französischen Barriques. Der Barrique-Keller hat eine konstante Temperatur von 15° und eine Luftfeuchtigkeit von 83%. Auch die Holzsorte der Barriques wird genau auf die jeweilige Traubensorte abgestimmt. Nach der Reifezeit in den Barriques wird das Cuvée zusammengestellt, vermählt und der LOTO auf die Flasche gezogen. Nach weiteren sechs Monaten Ruhe in der Flasche, wird der noble Rotwein aus der Toskana ausgeliefert.

VILLA SANTO STEFANO
Der LOTO Villa Santo Stefano hat eine dunkelrote bis intensiv rubinrote Farbe im Glas. In der Nase klassische Toskana wie aus dem Bilderbuch. Rote Waldbeeren, ein wenig Rauch, sehr dezente Vanillenoten. Im Gaumen ist der LOTO bereits sehr angenehm zu trinken, cremig, vollmundig, harmonisch, mit grosser Eleganz und Vielseitigkeit, die man von einem grossartigen Weinkaliber wie dem LOTO auch erwartet. Geniessen Sie den LOTO zur traditionellen, bordelaiser Küche, zu Rindfleisch in allen Variationen oder zu einer gut sortierten Käseauswahl.

ArtikelNr.:
2143
EAN:
8059617950033
Produzent:
Artikelgewicht:
3,16 kg
UVP des Importeurs:
CHF 99.00
Versandgewicht:
3,00 kg
Kategorie:
Typ:
Farbe:
rot
Jahrgang:
Inhalt:
Land:
Region:
Grundpreis:
CHF 66.00 pro l

Auf den sanften Hügeln bei Lucca liegt das Weingut Villa Santo Stefano, und es ist ein traumhafter Augenblick, wenn sich die Sonne erhebt und den Blick auf Wein, Olivenbäume, eine uralte Kulturlandschaft und das zauberhafte Tal von Lucca enthüllt. Besitzer Wolfgang Reitzle und seine Ehefrau Nina Ruge vereinigt die Liebe zur Magie der Toskana und die Leidenschaft, das Beste dieser uralten Kulturlandschaft selber zu produzieren: Wein und Olio d'Oliva extra vergine.

Im Jahr 2001 fing alles an. Dereinst kaufte Wolfgang Reitzle die Villa Bertolli in der Nähe von Lucca, mit einigen Olivenhainen und einem Hektar Wein. Das bis ins allerletzte Detail unverfälscht restaurierte Landhaus erfüllt alle Voraussetzungen, um Wein und Olivenöl in höchster Beschaffenheit zu produzieren. Vor allem die Weine erlangen für die Region von Lucca eine neue Dimension. Da die Familie Bertolli ihren Namen für Olivenölprodukte an Unilever veräussert hatte, wurde die Villa nach der benachbarten Kirche aus dem 9. Jahrhundert getauft: Villa Santo Stefano. Heute produziert das Weingut auf einer Anbaufläche von 6,5 Hektar jedes Jahr ca. 30.000 Flaschen Rot- und Weisswein, sowie 4000 Flaschen hochwertigstes Olivenöl.

 

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Ähnliche Artikel