Maienfelder Riesling Zanolari günstig kaufen • FINEWINE.CH

Haben Sie Ihren Panettone für Weihnachten schon vorbestellt?

 



Maienfelder Riesling Silvaner Zanolari AOC 2015, 75cl

Ein aromatischer Wein aus der Bündner Herrschaft zu Apéros und Vorspeisen .

» Weitere Artikel von ZANOLARI WEINE
» Mehr Artikel aus der Kategorie Weissweine

Mein Preis für Sie:
CHF 19.00
| pro 1 Fl.
inkl. 8% MwSt., zzgl. Versand

Grundpreis: CHF 25.33 pro l
UVP des Importeurs: CHF 19.00

Mindestabnahme: 6 Fl.
Abnahmeintervall: 6 Fl.
Wird geladen ...
in der Regel auf Lager:
Lieferzeit: 8 - 12 Werktage
Menge (Fl.):

Beim Maienfelder Riesling Silvaner von Zanolari werden die Trauben direkt nach der Ernte gepresst und danach bei kühlen Temperaturen gekeltert, um ein absolutes Maximum an Frische und Frucht zu erhalten. Ein gelungener und vor allem sortentypischer Riesling-Silvaner, lebendig, frisch und mit viel Frucht.

ZANOLARI WEINE
Der Maienfelder Riesling Silvaner von Zanolari ist ein angenehmer, fruchtiger Weisswein aus der Bündner Herrschaft, der in Nase und Gaumen Noten nach exotischen Früchten - und für die Sorte typisch - Muskateller aufweist. Auch eine ganze Palette von gelben Steinfrucht-Aromen wie Aprikose und Pfirsich fallen angenehm auf. Dieselben Töne finden Sie auch im Gaumen wieder, wo sich der Zanolari Riesling Silvaner aus Maienfeld sehr ausgewogen und mit mittelkräftigem Körper präsentiert. Dank dem ganz leicht salzigen Abgang, macht der Riesling Lust auf das nächste Glas.

Probieren Sie diesen Weisswein zum Apéro oder zu Spargel, Fisch aus heimischen Gewässern und pikanten oder exotischen Gerichten.
ArtikelNr.:
1010500215
Produzent:
ZANOLARI WEINE
UVP des Importeurs:
CHF 19.00
Versandgewicht:
1,50 kg
Abnahmeintervall:
6 Fl.
Mindestabnahme:
6 Fl.
Kategorie:
Jahrgang:
Farbe:
Typ:
Land:
Traubensorte:
Promotion:
Region:
Inhalt:
Grundpreis:
CHF 25.33 pro l

Alles begann 1875 mit Tabak im Poschchiaviner Dorf Zalende nahe der italienischen Grenze zur Stadt Tirano. Tabak trocknete den Mund aus und so lag es nahe, dass etwas Flüssiges dazu hergestellt werden musste. Zwei Namen verbinden sich seither zu einem Begriff: Veltliner & Zanolari. Jedoch nie mit eigenem Rebbesitz.

Die Weine aus der Sorte Nebbiolo wurden von Zanolari seit jeher als Jungwein eingekauft und nach erfolgter Reifung im eigenen Weinkeller abgefüllt. 1880 wird die Firma in die Bündner Hauptstadt Chur verlegt, weil sich der Standort wesentlich besser für den Geschäftsauf- und Ausbau eignete.

Es gab wohl nur wenige Schweizer Haushalte und Restaurants, wo in den 50er bis 80er Jahren keine Kiste Wein von Zanolari Chur gestanden hat. Zanolari selektiert und kauft die Weine immer noch vor Ort. Das Ziel ist es nicht, aus den feinen Nebbiolo dichte und konzentrierte Süditaliener zu machen. Doch Farbe, Frucht und ein dezenter Barriqueeinsatz sind Pflicht. Und die Firma Zanolari vergisst die grosse Geschichte nie - die Etiketten widerspiegeln immer Elemente, die bereits einmal im Markt waren. Die Weine werden im Val Poschiavo, in Mese sowie in der Bündner Herrschaft abgefüllt.

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Ähnliche Artikel