PRADO REY

Neuerung, Qualität und Flexibilität lauten die Grundsätze der Firma Prado Rey Real Sitio de Ventosilla. Nebst diversen anderen landwirtschaftlichen Arbeitstätigkeiten hat sich die Finca auch auf den Weinanbau konzentriert. Die Weintrauben wurden lange Zeit an Pesquera und Protos verkauft, ehe der Aufstieg des Ribera del Duero den Gutsherrn zu einem Umdenken bewog. 1996 wurde der erste Prado Rey produziert. Die bis anhin mit Getreide bepflanzten, besten Lagen, wurden neu mit jüngeren Reben ausgestattet. Inzwischen ist ein Sechstel des dreitausend Hektaren grossen Gutes mit Reben bepflanzt.

Der Oenologe Angel Luis Margüello geniesst in der modernen Kellerei freie Hand. Er ist zuständig für die ganze Bandbreite der Weine aus dem Hause Prado Rey Real Sitio de Ventosilla. Zur Unterhaltung der Reben steht ihm ganzjährig ein Agroingenieur zur Seite.