VALLE REALE

Das Hochland der Abruzzen gilt als Urheimat der Traubensorten Montepulciano und Trebbiano. Leonardo Pizzolo nahm sich dieser an und gründete im Jahr 1998 im grünen Herzen der Region auf 70 ha das Weingut VALLE REALE mit dem Ziel, diesen Rebsorten ein neues Gesicht zu geben.

Herrlich duftende, ausgewogene und tiefgründige Weine mit seltener Eleganz und Finesse sollen ihren charaktervollen Ursprung widerspiegeln. Die paradiesische Lage, das einzigartige "Terroir", ein optimales Mikroklima und die langsame Reifung der Trauben bringen hier in der Tat unverwechselbare Weine hervor. Die mineralische Beschaffenheit der kargen, sehr steinigen Böden, das einmalige Mikroklima und die optimale Ausrichtung der Weinberge sowie die erhöhte Lage prägen die erstklassige Qualität seiner Weine auf ganz besondere Weise. Man hat absolut nicht das Gefühl, Weine aus Süditalien zu trinken. Ihre elegante Struktur, der frischfruchtige Körper voller Finesse, die komplexe Aromatik und die sehr feine Säure überraschen immer wieder und zeugen vom natürlichen Reichtum dieser Gegend.

Auf VALLE REALE sind die einheimischen Rebsorten Montepulciano und Trebbiano im perfekten Einklang mit ihrer Umgebung und finden eine neue, eigene Dimension, filigran und doch voller Tiefe und Kraft, ohne auf Eleganz und Finesse zu verzichten. Sämtliche Weine werden spontan vergärt und stammen ausschliesslich aus biologischem Anbau. Die Resultate sind echt beeindruckend und zeugen von Fingerspitzengefühl und grossem Respekt für die Natur. Das Weingut verfügt über ideale Bedingungen und das Potential, um charaktervolle, extrem authentische Weine zu erzeugen, die Rasse und Klasse im Überfluss haben. Die rigorose Auswahl der besten Lagen, die tiefen Erträge, die kompromisslose Auslese des Traubengutes und die schonende, moderne Verarbeitung der Trauben im Keller bilden dafür die perfekte Basis. Inzwischen zählt dieses Weingut zu den Besten des Landes!

  
Hiervon häufig gesucht
bio