CHAMPAGNE TAITTINGER

Kein anderes Getränk auf der Welt wird mit einer solch bedeutenden Vielfalt an Emotionen in Zusammenhang gebracht, wie es dem Champagner geschieht. Man feiert mit ihm, zelebriert Siege und Errungenschaften, lässt seine Zapfen knallen um Neues zu starten und kredenzt ihn zu speziellen Augenblicken. Champagner ist Lebensfreude und Hochgenuss pur. Das sieht man bei der Familie Taittinger nicht anders. Und um genau diese speziellen Erlebnisse gebührend zu begleiten, soll Champagne Taittinger besser als nur prickelnd und gut sein.

Ein Augenblick ist per Definition absolut kurz, er ist grazil und ansprechend zugleich. Der Moment des Beginns einer Weinlese. Oder derjenige, an dem der Kellermeister anordnet, dass ein gewisser Jahrgang lange genug gereift hat und die Kellergewölbe verlassen darf. Der Moment, an dem man eine Flasche öffnet, in der Erwartung, dass sie ihr Versprechen halten wird. Ein Champagner muss genau den einen Moment betonen, muss ihn gebührend ehren und seine Rolle ideal spielen. Diesem Anspruch wird Champagne Taittinger gerecht, denn es steht genau im Sinne der Familie. Ihre Erwartungen an ihren Champagner sind hoch, konsequent hoch.

Was hieraus resultiert ist eine konstante Qualität die seinesgleichen sucht. Eine Güte die durch das gesamte Champagnerangebot geht, vom Brut Réserve, über den Nocturne und Folies de la Marquetterie, hin zum Comtes. Qualität für jeden Moment - Taittinger Momente eben.