Für alle Daheimgebliebenen: Gratisversand ab CHF 99.- bis am 31. Juli 2018

MENDOZA CLUB

Die Mendoza Club-Tropfen werden auf der in nur ein paar Jahren zu grossem Ansehen gekommenen Finca Ambrosia in Mendoza (Argentinien) produziert. Zuständig ist für die Weine kein Geringerer als der weltberühmte Trapiche-Winemaker Daniel Pi. Von dieser Finca kommen unglaubliche Malbecs mit würziger Noblesse, von Fachjournalisten hoch bepunktet und international begehrt. Und so sind auch die Mendoza Club-Weine: hervorragend frische Malbecs von besten Lagen, die Reben über 1000m hoch gelegen, mit fast purem Kalkstein als Untergrund ausgestattet, und das Ganze zu einem sehr fairen Preis. Die Weine sind allesamt spontan vergoren, unterliegen einer rigorosen Mengenbegrenzung und sind in erster Linie Tropfen, die von Weinliebhabern für Weinliebhaber(innen) hergestellt werden. Bei Mendoza Club geht es nur um den puren Hochgenuss! Wenn Sie mehr über die Wurzeln der Mendoza Club-Weine erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel in der Schweizerischen Weinzeitung.