Haben Sie Ihren Panettone für Weihnachten schon vorbestellt?

TERRA DE FALANIS

Das Unternehmen Terra de Falanis steht eigentlich nicht für eine Weinkellerei als solches, sondern für eine Firma von Weinproduzenten, welche diverse Weingüter in verschiedenen Weinbauregionen besitzt. Auf dem spanischen Festland - in der Weinbauregion Montsant - keltert Terra de Falanis zum Beispiel den Rotwein "Plic plic plic" und auf Mallorca werden verschiedene Weine auf der weltberühmten Bodega Anima Negra gekeltert. Das Team um Miquel Àngel Cerdà und Pere Obrador empfangen auf Anima Negra im Übrigen nur Fachbesucher und bieten keine Verkostungen und Führungen für Privatkunden an.

Alles in allem werden nur ungefähr 50'000 Flaschen produziert, davon die Hälfte auf der Insel Mallorca. Die Stilistik ist klar: Es müssen typisch mediterrane Weine sein, die ihren regionalen Charakter behalten. So besteht der mallorquinische Rotwein "Muac" nur aus einheimischen Traubensorten wie zum Beispiel Callet, Mantonegro und Fogoneu, mit einem klitzekleinen Anteil Cabernet Sauvignon. Der zweite mallorquinische Wein, der Weisswein "Bla bla Bla" ist ein reinsortiger Prensal Blanc.

Trotz der recht geringen Produktionsmengen sind die Weine von Terra de Falanis auf den internationalen Märkten gut eingeführt und werden dort ausschliesslich über den Fachhandel verkauft.